logo2

Besucht uns auf Facebook

fb
Pfatter - 1. bis 5. Rosenparty

1994 feierten wir unsere erste Party mit über 500 Bikern am Hiasweiher in Pfatter.
Und weils so schön war wollten wir in Zukunft jedes Jahr eine Party machen ....

Natürlich war es eine Sauarbeit aus dem Nichts eine Party zu stampfen. Ohne Strom, fliessendem Wasser, mehreren hundert Meter langem Kabelverhau und viel zu wenig Bons hatten wir uns ganz schön verschätzt. Aber viele Freunde und Helfer griffen uns unter die Arme und retteten uns.

Die ganze Nacht karrten wir in unseren Autos Schnaps und Bier an. Der MF Wörth half uns mit Biermarken aus, nachdem wir angefangen hatten 1-Mark Bons zu “schreiben” und Schaller zerlegte sogar seine Maschine, damit wir eine Dichtung für die Zapfanlage hatten.
Was für eine Party, was für ein Chaos und was für ein REGEN.

Das Chaos bekamen wir in Griff, den Regen leider nicht. Der begleitete uns die nächsten Jahre in Pfatter und wurde zu unserem Special Guest...

Wahrscheinlich lag es auch am Regen, dass wir Rosen wuchsen und uns vermehrten.... Viele neue Gesichter kamen zu uns. Und nachdem wir die schöne Zahl dreizehn voll hatten stellten sich schon die ersten Ableger ein....

img040

1998 hatten wir dann unsere fünfte und letzte Party am Hiasweiher

"Five Years Raining Wild Roses"

5 Years

Und wie denkt Ihr war das Wetter? Sonne, Sonne, Sonne ohne Ende.